Steuerliche Begünstigungen für Elektroautos

E-Mobilität ist im Trend. Der Gedanke, dass ich der Umwelt etwas Gutes tue & dabei trotzdem mobil bin, gefällt immer mehr Menschen. Auch für Unternehmer bieten sich viele Vorteile.

So berechtigt die betriebliche Anschaffung eines Elektroautos seit 01.01.2016 zum Vorsteuerabzug auch für PKWs & Kombis. Dabei steht der volle Vorsteuerabzug bei Anschaffungskosten bis max. € 40.000,- zu. Ab € 80.000,- gibt es keinen Vorsteuerabzug mehr, dazwischen kann dieser aliquot geltend gemacht werden. Die Kosten für den Strom sind idR in voller Höhe abzugsfähig.

Ein weiterer Vorteil betrifft die NOVA. E-Autos sind davon nämlich befreit und auch die motorbezogene Versicherungssteuer entfällt.

Bei der Überlassung von KFZ an den Arbeitnehmer ist grundsätzlich ein Sachbezug zu verrechnen. Bei KFZ mit einem Co2 Emissionswert von 0 g/km reduziert sich dieser auf € 0,00  - ein weiterer Vorteil des E-Autos.

2017 gibt es außerdem eine bundesweite Förderung für die Anschaffung von neuen Elektrofahrzeugen.